Logo

745. Caption Competition.

Herr Shearer am Freitag den 17. Mai 2019

Züri ist überall.

Bild: Ennio Leanza / Keystone

Herzlich willkommen zum wöchentlichen Untertitel-Wettbewerb, wo es darin einen Preis nach Wahl zu gewinnen gibt! Auch diesmal wieder ist die Aufgabe denkbar simpel – denken Sie sich zum Bild hier oben einen passenden Untertitel aus und schreiben Sie diesen bis spätestens morgen Samstag um 20:00 Uhr in die Kommentarspalte. Die Jury verkündet ihren Entscheid daraufhin am Sonntagmorgen. Also, ran an die Tastatur!

« Zur Übersicht

44 Kommentare zu “745. Caption Competition.”

  1. Znuk sagt:

    (frei nach Endo Anakonda)

    Es isch emol e Rekordmeister gsi…
    er het gmeint er sig der Best

  2. dres sagt:

    „Im B müemer öis dänn nüme schtändig rächtfertige. Und is Schtadion chömed vermutli nödemal me öisi Nazis.“

  3. El Tren sagt:

    Mehr Mikrofone als Punkte…

  4. dres sagt:

    Vitamin B

  5. zuffi sagt:

    Warten auf Loredana.

  6. ManU97 sagt:

    Freu nach M.M.

    U jitz wo me’s hätt verschtande, hei sie beide nüt meh gseit..

  7. ManU97 sagt:

    Kaufe ein i für ein u

  8. Hermann sagt:

    Und da sitzen sie wieder
    in Zweierreihe
    vor den Mikrofonen
    und sie warten aus das
    was ihnen gebührt

  9. ManU97 sagt:

    Kommunikation für Absteiger

  10. Merseyman sagt:

    Missliches Mikroklima

  11. flYBoy sagt:

    GC-Fankurve 2019/20

  12. flYBoy sagt:

    Die anderen sind D

    E

    NN MAL IM KNAST.

  13. flYBoy sagt:

    zu oben: hätte FETT werden sollen, dieser E. Äxgüsi.

  14. Albert Rum sagt:

    Z Züri schiint d’Sunne nüme für alli. Sali.

  15. all white sagt:

    Wir wechseln dann glaub mal lieber zur Rudersektion

  16. Lars: L sagt:

    Mitgegangen, mitgehangen.

  17. Natischer sagt:

    Es war ein suboptimaler Zeitpunkt, um beim GC-Karaoke-Abend «(I’ve Had) The Time Of My Life» zu singen.

  18. Lars: L sagt:

    Together ahead.

  19. Newfield sagt:

    Spontaner Gedanke: “Chlyklass” – also:

    mängisch bsinni mi zrügg ha se gliebt di dräckige grücht
    dämlechä crews u aues gfährleche schüsch
    dänkä zrügg i wirds für immer vermisse z bänkli bi de büsch
    z hängä bi dr brügg di süff üse lärm i de klüb
    dränge üs uf mängä närvt sech ab üs

  20. Albert Rum sagt:

    “Wieso sind öi d’Läde abe?”

  21. dres sagt:

    „Saletti zäme. GC is B und scho hätt dich d‘Wältpräss geseh.“

  22. Frau Weber sagt:

    Wo ist Heusler, wenn man ihn braucht?

  23. Herr Gollani sagt:

    Du Ueli wämmer jetzt no säge dass s Bier im Stadion tüürer wird uf nöchscht Saison oder lömmer das no sii?

  24. wahliassinho sagt:

    Ueli dr Schwätzer – Plan B

  25. Hermann sagt:

    Tausche s gegen f. Wer möchte?

  26. Bäne II sagt:

    Wer will schon in die CL, wenn er es in die CC schafft?

  27. Snafu sagt:

    Abstiegssorgen?
    Nimm Forte!

  28. Je sagt:

    Herr Forte, ich komme nicht mehr nach: Dieses CL ist gar nicht Champions League?!

  29. Abstauber Znuk sagt:

    Abstiegssorgen? Nimmer Forte, vetreibt Kummer und Sorge.

  30. Tätlichkeit sagt:

    Früher war mehr Lametta.

  31. Distefano sagt:

    Si Sa Sug…

  32. Merseyman sagt:

    Schtärnevieri

  33. spitzgagu sagt:

    Beta-Tiere

  34. auti liebi sagt:

    Tschuld ist die Politik, welche erlaubt hat, Heugümper auf die Speisekarte zu setzen!

  35. nadisna sagt:

    Geisterspiel

  36. nadisna sagt:

    Gespenstische Atmosphäre……

    ……und Aschi stand in der Ecke und grinste.

  37. Sorokin sagt:

    GC sollte sich als erstes einen Szenografen suchen…

  38. Sempachstrasse sagt:

    Tra il dire e il fare c’è di mezzo il mare

  39. Frau Götti sagt:

    Sie müssen jetzt ganz fest forte sein.

  40. Ratatouille sagt:

    Together ahead

  41. Geni Meier 2 sagt:

    „I canˋt geht no satisfaction“ auf Züridüütsch: huere chäibe säich“.

  42. Geni Meier 2 sagt:

    Und eine Frage zum Cupfinal: gibt es da YB – Würste?

  43. Molmol sagt:

    «I can nothing say.» – «It’s nothing for the publicity.»

  44. MarYBel sagt:

    „Herzlich willkommen zu unserer Pressekonferenz mit dem GC Präsident Stefan Anliker und dem Cheftrainer Murat Yakin“