Akrobatik an der Steilwand

Waghalsige Artisten zeigen auf einem Jahrmarkt in Nepal, was sie und ihre Maschinen können.

Einfahrt in die Arena: Ein Stuntman betritt die Steilwand.

Jahrmärkte unterhalten Leute auf der ganzen Welt. Die sogenannte Steilwand ist seit dem früheren 20. Jahrhundert eine populäre Jahrmarktattraktion. In Nepal hat der Reuters-Fotograf Navesh Chitrakar Artisten fotografiert, die das Publikum mit waghalsigen Fahrten in der hölzernen Trommel zum Staunen bringen.

 

Die Zuschauer beobachten vom Rand der Arena, was passiert.

Die Artisten fahren mit Motorrädern und sogar einem Auto in der hölzernen Trommel.

Ein Fahrer sitzt auf seinem Motorrad, bevor er die waghalsige Fahrt beginnt.

Die Fliehkraft drückt den Fahrer und sein Motorrad an die hölzerne Wand.

Die Motorräder scheinen schon einige Jahre auf dem Buckel zu haben.

Die Artisten unterhalten die Zuschauer mit verrückten Showeinlagen.

Die Steilwand scheint für sie gar kein Hindernis zu sein.

Ob der Fahrer wohl froh ist, wieder am Boden zu sein? Sein Freund scheint die Showeinlagen immer noch zu geniessen.