Der King of Rock’n’Roll ist tot

Chuck Berry, einer der wichtigsten Innovatoren des Rock’n’Roll, ist im Alter von 90 Jahren gestorben. Eine Würdigung in Bildern.

Chuck Berry (18. Oktober 1926 – 18. März 2017) posiert für eine Promo-Aufnahme (ca. 1958 ,Michael Ochs Archives/Getty Images)

Chuck Berry prägte die Jugendkultur in den 50er Jahren massgeblich mit. Der Afroamerikaner gilt als einer der Pioniere des Rock’n’Roll und gehört zu den einflusreichsten Gitarristen der Musikgeschichte. Er beeinflusste Musiker wie die Beatles, die Rolling Stones, die Beach Boys oder Bob Dylan. Hier lesen Sie den Nachruf von Christoph Fellmann: Gone Johnny Gone

Pionier des Rock ’n‘ Roll: Portrait-Aufnahme des jungen Chuck Berry. (ca. 1956, Michael Ochs Archives/Getty Images)

Film ab: Chuck Berry während der Aufzeichnung der von Alan Freed moderierten Sendung „The Big Beat“ in New York . (1959, Michael Ochs Archives/Getty Images)

Chuck Berry auf einer Gibson Les Paul, Johnnie Johnson am Piano. (ca.1957 iMichael Ochs Archives/Getty Images)

Chuck Berry im Studio (undatiert, GAB Archive/Redferns/Getty Images)

Schau genau: Chuck Berry gibt einem Gitarristen vor der Show in Manchester letzte Anweisungen. (12. Januar 1965, Mirrorpix via Getty Images)

Chuck geht in die Luft: Promoaufnahme ca. 1958 (Michael Ochs Archives/Getty Images)

Chuck Berry und Band live ca. 1956. (Michael Ochs Archives/Getty Images)

Chuck Berry unterhält sich vor einem Stones-Gig im Madison Square Garden (NY) am 28. November 1969 backstage mit Mick Jagger. (Michael Ochs Archives/Getty Images)

Poser: Promo-Aufnahmes aus dem Jahr 1960. (Michael Ochs Archives/Getty Images)

Undatierte Aufnahme (GAB Archive/Redferns)

Die bunten Siebziger: Berry perfomrt mit seiner Tochter Ingrid. (12. April 197,ABC via Getty Images)

TV-Interview ca. 1960. (Michael Ochs Archives/Getty Images)

Machte den Duckwalk populär: Bei dieser Showeinlage hüpft der Gitarrist in halber Hockstellung auf einem angewinkelten Bein langsam vorwärts und streckt das andere Bein nach vorne aus (undatiert, Vincent McEvoy/Redferns)

Der King of Rock ’n‘ Roll und der Godfather of Soul: Chuck Berry und James Brown amüsieren sich. (undatiert, The LIFE Picture Collection/Getty Images)

Ankunft am Londoner Flughafen Heathrow. (3. August 1972, Mirrorpix via Getty Images)

(undatierte Aufnahme, David Warner Ellis/Redferns)

Spagat: Chuck Berry steht breitbeinig auf der Bühne. (ca. 1968, Michael Ochs Archives/Getty Images)

Lehrer und Schüler: Keith Richards während der Show, die er anlässlich des 60. Geburtstages seines Idols organisierte und im Film Hail Hail Rock ’n‘ Roll zu sehen ist. (1986, LGI Stock/Corbis/VCG via Getty Images)