Gas geben und losknattern

Der Zürcher Lukas Maeder porträtiert in seinem neuen Buch die Oldtimer-Motocross-Szene der Schweiz.

Sie ziehen den Helm über, kicken ihren alten Töff an, drehen am Gas und knattern los, vollführen Sprünge und fahren durch enge Kurven, vorbei an ihren altbekannten Kontrahenten, Runde um Runde. Der Zürcher Fotograf Lukas Maeder hat die Mitglieder des Oldtimer Motocross Club Schweiz bei der Ausübung ihrer Leidenschaft beobachtet und fotografiert. Mit einer gezielten Auswahl aus inszenierten Porträts, Detailaufnahmen von Maschinen und Ausrüstung sowie Rennaufnahmen erhält der Betrachter einen Einblick in eine wenig bekannte Szene, in der sich alles um alte Maschinen, laute Motoren, Speed und Geschicklichkeit dreht.

DANCINGINTHEDUST_Cover

Das Buch «Dancing in the Dust» (Hardcover, 76 Seiten mit 51 S/W-Abbildungen, 50 Fr., ISBN 978-3-033-06979-4) kann unter dancinginthedust.com bestellt werden. Die Buchvernissage findet am Donnerstag, dem 15. November, ab 19 Uhr in der ADC Galerie an der Zentralstr. 18 in Zürich statt.