Kolorierter Blütenzauber

Diese handkolorierten Fotografien leuchten auch nach 100 Jahren noch prächtig.

  • Pin this page0
  • Share this on WhatsApp
  • 0

Der 1872 geborene kanadische Botaniker William McCalla publizierte 1920 das Buch «Wild Flowers of Western Canada». Während seiner Karriere kolorierte der in Calgary unterrichtende Lehrer über 1000 Aufnahmen von Pflanzen und Tieren. 1956 wurde ihm von der University of Alberta ein Ehrentitel verliehen. McCalla starb 1962 90-jährig.

 

 

 

 

Kommentarfunktion deaktiviert.

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.