Zeitreise im Zuge

Werbesujets so schön wie das Reisen mit der Bahn selbst.

Besuchen Sie Jugoslawien: Ein Werbeplakat aus dem Jahre 1920. (Found Image Holdings/Corbis via Getty Images)

Lesen Sie hier den Reisebericht von Vincenzo Capodici. Er fuhr mit der Bahn eine Woche durch das ehemalige Jugoslawien, teilweise auf Schienen, die wirkten, als seien sie seit der Veröffentlichung dieser hier gezeigten Plakate niemals ersetzt worden.

Werbeplakat «Alton Railroad» aus dem Jahre 1946. (Jim Heimann Collection/Getty Images)

Ein von Aage Rasmussen gestaltetes Plakat der Danish State Railways. (undatiert, Corbis via Getty Images)

Reisebroschüre der South African Railways von 1936. (Illustration: Jim Heimann Collection/Getty Images)

Über Nacht an ferne Ziele: Ein Poster der British Rail bewirbt ihre Intercity-Nachtzüge. (undatiert, Getty Images)

Southern Railways macht mit dieser Anzeige auf ihre Investitionen im Brückenbau aufmerksam. (1925, T.D. Kerr, SSPL/Getty Images)

Schweizer Rundfahrt: Werbeplakat für die Strecke Montreux–Interlaken–Luzern. (1922, Getty Images)

Zugvogel: Plakat der Scottish Railway. (Artwork: Norman Howard/Getty Images)

In 16 Stunden von Chicago nach New York: Poster von Leslie Ragan. (undatiert, Corbis via Getty Images)

Auf an den Strand: Werbeplakat der British Railways für die Zuglinie nach Kent Coast. (undatiert, Getty Images)

Werbeposter für den Modena-Express. (undatiert, Corbis via Getty Images)

Auf nach Wales: British Railways bewarb mit diesem Sujet Zugreisen nach Porthcawl. (undatiert, Getty Images)

Poster der British Railways. (1955, Artwork: A N Wolstenholme/Getty Images)