Wie sexy sind Sie wirklich?

  • Sind Sie so sexy wie der junge Marlon Brando (in «The Wild One»)...

  • ...oder eher wie der alte? (Bild: «Larry King Live»)

  • Eher Salma Hayek oder Penelope Cruz (in «Bandidas»)...

  • Keusch zugeköpft wie Ewan McGregor (Film: «Illuminati»)...

  • ...oder doch mehr Kathy Bates (in «All About Schmidt»)?

  • ...oder mehr der freizügige Gärtner-Typ? (Jesse Metcalf in «Desperate Housewives»)

Oder haben Sie eine Wirkung wie der alte Marlon Brando? Oder wie Kathy Bates nackt im iMax-Format? Wie sexy sind Sie wirklich? Machen Sie den Test! Das ist ganz einfach: Entscheiden Sie sich für eine Antwort pro Frage. Und dann schauen Sie in der Auflösung nach, wie Ihr Attraktivitätsquotient ausfällt. Viel Glück! Aber wahrscheinlich brauchen Sie das gar nicht.

  1. Besonders wichtig bei einem Mann ...

    A) ... ist sein Sinn für Humor.
    B) ... sind die Augen.
    C) ... sind die Beine.

  2. Das wahre Alter einer Frau verraten ...

    A) ... die Hände.
    B) ... die Knie.
    C) ... die Ex-Ehemänner.

  3. Was assoziieren Sie mit «Baumarkt»?

    A) Bohrer, Dübel, Ketten.
    B) Untersetzte Lesben in karierten Flanellhemden.
    C) Ich arbeite da.

  4. Was ist der Satz, mit dem Sie am häufigsten von Fremden angesprochen werden?

    A) «Möchten Sie sich hinsetzen?»
    B) «Wie spät ist es?»
    C) «Arbeitest du als Gärtner?» (Falls Sie eine Frau sind, werten Sie diesen Satz bitte wie ein (A)).

  5. Ihre (letzte) Partnerschaft ist (war) geprägt von:

    A) Konfliktvermeidung
    B) Aufgabenteilung
    C) Wer hat Angst vor Virginia Woolf?

  6. Wie oft sind Sie schon neben jemandem aufgewacht, an dessen Namen Sie sich nicht mehr erinnern konnten?

    A) weniger als fünf Mal
    B) weiss ich nicht, ich bin dann immer noch zu betrunken
    C) Zählt im Auto auch?

  7. Bitte vervollständigen Sie folgende Aussage: «In unserer wettbewerbsorientierten Leistungsgesellschaft ...

    A) ... ist es besonders wichtig, einen Rest Menschlichkeit in den Alltag hinüberzuretten.»
    B) ... ist der Anteil attraktiver Menschen trotz explodierender Selbstformungsmöglichkeiten konstant geblieben.»
    C) ... ist ein Hintern aus Beton ein strategischer Vorteil.»

  8. Wie viele Worte sprechen Sie durchschnittlich am Tag?

    A) ungefähr 25'000
    B) mehr als 100'000
    C) so 40

  9. Bitte versuchen Sie, die Anzahl an Telefonnummern zu schätzen, die Ihnen im Verlauf eines durchschnittlichen Ausgehprogramms zukommen.

    A) weniger als fünf
    B) mehr als fünf, sogar wenn ich die von Polizei und Notarzt nicht mitzähle
    C) weiss ich nicht, ich bin dann immer schon zu betrunken

  10. In der ersten Woche nach Eröffnung Ihres Facebook Accounts ...

    A) ... meldete sich ein verlorener Schulfreund namens Ullie.
    B) ... gingen 351 Friend Requests bei mir ein.
    C) ... Facebook? Was is das denn?