Gut, wenns pressiert

Keine Zeit? Keine Kochkenntnisse? – Kein Problem! Mit diesen fünf einfachen und schnellen Rezeptideen schaffen Sie es im Handumdrehen, eine köstliche Mahlzeit zuzubereiten.

sweet home

1 SCHNELL: SPAGHETTINI MIT PETERSILIE UND SPIEGELEI
Es gibt sie, die superschnellen einfachen Gerichte, die man sich nach einem anstrengenden Tag ohne grossen Aufwand und auch mit relativ leerem Kühlschrank kochen kann. Für 1–2 Portionen geben Sie 1 Bund Petersilie, ein wenig Salz und 2 Esslöffel Olivenöl in eine Küchenmaschine und hacken alles fein. Kochen Sie in der Zwischenzeit 200 Gramm Spaghettini al dente, und mischen Sie diese mit der Petersilienmischung. Geben Sie geraffelten Parmesan oder Pecorino darüber, und servieren Sie die Pasta mit einem Spiegelei. (Bild über: Norecipes)

sweet home

2 GEMÜTLICH: GEFÜLLTE PEPERONI
Ein einfaches, unkompliziertes Essen, das im Backofen fertig gekocht wird. (Bild über: Ambitious kitchen)

Zutaten: 
  • Olivenöl
  • 6 rote Peperoni
  • das Fleisch von 4 Bratwürsten oder Salsiccia
  • 2 Schalotten, gehackt
  • ½ Peperoncino, gehackt
  • 200 Gramm Tomaten, gehackt
  • 200 Gramm gekochter Reis
  • 1 Handvoll gehackte Kräuter wie Petersilie, Thymian oder Rosmarin
  • Salz und Pfeffer
  • 150 Gramm geraffelter Käse wie Gruyère oder Parmesan
  • 2 Esslöffel Weisswein, Rosé oder Bouillon
Zubereitung: 

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die gehackten Schalotten mit ein wenig Olivenöl andünsten, den Peperoncino beigeben und dann das Wurstfleisch, alles anbraten. Die Tomaten beigeben und mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem Reis und den Kräutern mischen. Halbieren Sie die Peperoni längs und schneiden Sie die Kerne und die weissen Teile heraus. Bestreichen Sie die Peperoni-Innenseiten mit ein wenig Olivenöl und verteilen Sie die Füllung darin. Legen Sie die gefüllten Peperoni in eine eingeölte Gratinform und streuen Sie den Käse darüber. Geben Sie 2 Esslöffel Weisswein, Rosé oder Bouillon in die Form und backen alles 30 Minuten im heissen Backofen.

sweet home 

3 RAFFINIERT: KARTOFFELN MIT LACHS
Einfach kann auch pfiffig sein – so wie diese Kartoffeln mit Rauchlachs. Kochen Sie halbierte oder geviertelte Kartoffeln in Salzwasser gar. Schmelzen Sie Butter in einer Pfanne, und fügen Sie gehackte Kräuter wie Petersilie, Kerbel, Schnittlauch oder Dill dazu. Geben Sie in feine Streifen geschnittenen Rauchlachs bei, und mischen Sie alles gut durch. (Bild über: Food52)

sweet home

4 DEFTIG: RIGATONI MIT SALSICCIA
Eine Art Bolognese, aber mit Salsiccia: eine herzhafte Pastasauce, die gut zu Rigatoni passt. (Bild über: Many kitchen)

Zutaten für 4 Personen: 
  • 400 Gramm Rigatoni
  • 1 Schalotte, gehackt
  • Olivenöl
  • Butter
  • 1 Kaffeelöffel Fenchelsamen
  • das Fleisch von 4 Salsiccia, ca. 400 Gramm
  • 1 dl Rotwein
  • 1 dl Bouillon
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 1 dl Rahm
  • 100 Gramm Parmesan, geraffelt
Zubereitung: 

Geben Sie ein wenig Olivenöl in eine Pfanne und dünsten Sie die Schalotte an. Geben Sie die Fenchelsamen bei und nach ca. 7 Minuten das Wurstfleisch. Anbraten und dann mit dem Wein und der Bouillon ablöschen, einköcheln lassen und die Tomaten beigeben. 1 Stunde köcheln lassen. Die Rigatoni al dente kochen. Die Pasta zur Sauce geben, den Rahm dazugiessen. Alles 2–3 Minuten köcheln lassen und mit geriebenem Parmesan servieren.  

sweet home

5 GESUND: VOLLKORNPASTA MIT BROKKOLI
Diese Pasta vereint verschiedene Texturen und unterschiedliche Geschmacksrichtungen. (Bild über: Pinch of yum)

Zutaten für 2 Personen:
  • 250 Gramm Vollkornpenne
  • 200 Gramm Brokkoliröschen 
  • 100 Gramm getrocknete Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe, feingehackt
  • 1 Büschel Basilikum
  • 20 Gramm Pinienkerne
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Pecorino, geraffelt
  • 100 Gramm Feta, zerbröselt
  • den Saft und die abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone
  • Petersilie, grob gehackt
  • Salz und Pfeffer 
Zubereitung: 

Die Penne al dente kochen, in den letzen 3 Minuten die Brokkoliröschen zu der Pasta in das kochende Wasser geben. In der Zwischenzeit mischen Sie den Basilikum, den Knoblauch, das Olivenöl, den Pecorino und die Pinienkerne in einer Küchenmaschine zu einem Pesto, und hacken Sie die getrockneten Tomaten. Mischen Sie die Pasta und die Brokkoli mit dem Pesto, dem Zitronensaft, der Zitronenschale, den Tomaten und der Hälfte des Fetas. Beim Anrichten den restlichen Feta und die Petersilie darüber verteilen.