Beiträge mit dem Schlagwort ‘Erziehungsdepartement Basel-Stadt’

«Hoffentlich hast Du Dir nicht weh gemacht»

karen gerig am Donnerstag den 5. Mai 2011

Wo ich hinblicke im Moment, da seh ich Plakate, die mir einen strahlenden Kreis von Kindern zeigt, aus deren Mund eine Sprechblase einhellig verrät: «Mir wänn Dialäggt!». Eines dieser Dialektinitiative-Plakate hängt just neben dem Kindergarten, den meine Tochter besucht. Die dortige Lehrperson hält sich streng an die (noch) gültige Regierungsvorgabe und spricht zu 50 Prozent mit den Kindern Standardsprache. Sie hat es, meiner Meinung nach, schlau aufgeteilt, und spricht zwei Quartale nur Dialekt, die zwei anderen Quartale nur Standardsprache. Meiner Tochter fällt das kaum auf – sie darf ja schliesslich immer so reden, wie ihr der Schnabel gewachsen ist. Diesen Beitrag weiterlesen »