Logo

Neue Tiere beim Comic Book Day entdeckt

chris faber am Samstag den 9. Juli 2011

Am 7. Juli ging es in der Daily Box im Petersgraben 15 plus um Zeichnungen, da der Comic Book Birthday mit Pinsel und Trompeten gefeiert wurde.

Einfache Techniken vereinten Zeichner aller Generationen.

Nebst “Cadavre Exquis” liessen die Grossen ihre Kindheit wieder aufleben und bastelten Papiertaschen, Strichmännlein und Kritzelfräulein spielten miteinander. Von zwölf bis zehn sass dann eine wechselnde Gruppe um den Tisch und gab seinen Strich dazu.

Siebzig “Cadavre Exquis” entstanden am siebten Juli. Diese werden in einem Band gesammelt. Ein “Krokofant” wurde geboren, welcher vielleicht noch vielen aus vergangener Zeit ein Begriff ist. Den Comic könnt Ihr bald im Comicshop erwerben.

Erstaunlich ist es, wie wenig es benötigt, um miteinander zu erschaffen. Vom Cartoonmuseum gestiftete Stifte, Papier und Scheren lassen allerlei Hände aus der Stille eine einmalige Comicsymphonie entstehen.

In der Daily Box des Tagfeierkalenders wird aufgetrumpft. Es ist möglich ohne Notfallstation miteinander einen friedvollen Freiraum zu gestalten und zu kultivieren. Jeder darf reinkommen und mitmachen. Denn jeder Tag sollte ein Feiertag sein.

Kommt und feiert den ganzen Juli mit im Petersgraben 15. Infos gibt es auch auf Facebook.

Hier eine kleine Vorschau auf die nächsten 3 Tage:

Wir werden weiter über den Petersgraben berichten, stay tuned.

Text:  Lea Baltisberger

Fotos: Johanna Mertens

« Zur Übersicht