Ortstermin

Rausgehen (4): Frühstück auf dem Gurten

Product image

Was anstellen mit der Freizeit? In der Rubrik «Rausgehen» stellt die «Hauptstädter»-Redaktion ihre Lieblingsausflugsziele für Schönwetterphasen vor. Heute wirds historisch: Frühstück auf dem Gurten.

0

Der Amazonas in Bern

Product image

In der Serie «Hinter verschlossenen Türen» erkundet der «Hauptstädter» unbekanntes Terrain. In der ersten Folge begibt er sich in die Hinterzimmer des Vivariums im Tierpark – und lernt dabei unter anderem, dass Fisch-Kot einigermassen giftig ist.

0

Der Berner Hafenkran

Product image

Der Hafenkran, den ein Künstler am Limmatquai aufgestellt hat, erhitzt Zürcher Gemüter. Nach all den Diskussionen um Demonstrationen könnte auch Bern einen solch amüsanten Kunstdialog gut vertragen. Ein passendes Objekt ist bereits gefunden.

3

Willkommen am Stadtrand

Product image

Das Wasserwerk zieht dahin, wo es niemanden mehr stören kann: in die Industriezone. Schlummert dort die Lösung von Berns Nachtleben-Konflikten? Wohl kaum.

0

Im Tea-Room (2): Confiserie Beeler

Product image

Die Confiserie Beeler hat nicht nur keine Spannteppiche, sondern auch keine Polstermöbel. Tea-Room-Stimmung ist hier trotzdem zu finden.

4

Berns Pendlerparadies

Product image

Bus- und Tram-Haltestellen sind in der Stadt Bern meist enge Angelegenheiten. Eine Ausnahme ist die ausgedehnte Betonwüste Schönburg, wo man Stunden verbringen könnte – wenn man denn möchte.

2

Totgesagte drehen länger

Product image

In Zeiten von Musikdownloads gewinnen Schallplatten wieder an Attraktivität. Am Sonntag versammelten sich Musikliebhaber zur Berner Schallplattenbörse.

18

Die Suche nach dem kleinen Abenteuer

Product image

Haben Sie ein Faible für Elfen, Zwerge und die Heilkraft des Glasbrunnen-Wassers? Ihr zuverlässiger Hauptstädter hilft und liefert wertvolle Tipps zur herbstlichen Wandersaison.

0

Ich bin doch keine Haltestelle

Product image

Die neue Libero-Kampagne lädt zur Identifikation mit der heimatlichen Haltestelle ein. Manche davon tragen allerdings Namen, die selbst das patriotischste Berner Herz überstrapazieren.

1

Kerzenlicht und Canapés

Product image

Das Café Black in der Amthausgasse ist in einer geschichtsträchtigen Liegenschaft untergebracht. Anlass genug, diese «Black Historie» in einer beinahe geheimen Ausstellung nachzuzeichnen.

0

Die Erschliessung des Westens

Product image

Die Quartierkommission Bümpliz-Bethlehem hat festgestellt, dass beim Berner Stimmvolk «grosses Unwissen» über Bern-West herrscht. Der «Hauptstädter» versucht diesem Missstand entgegenzuwirken und begibt sich auf eine Expedition ins Ungewisse.

13

Jeder Pflasterstein an seinem Platz

Product image

Die schönste Baustelle der Welt hat ein Ende – und das will mit einem «Pflaschterfescht» gefeiert werden. Doch ohne Sorgen ist die wiederhergestellte Stadt Bern nicht.

1

Algen, Aale und Altmetall

Product image

Neopren-Anzug statt Bikini: Das Filmgenre Aare-Tauch-Video wartet mit wichtigen Lektionen fürs Leben auf.

5

Weniger Sägemehl! Mehr Hochhaus!

Product image

Das urbane Zentrum verschiebt sich in die Agglomeration. Denn während Ostermundigen ein Hochhaus baut, gibts auf dem Bundesplatz Sägemehl zu bestaunen.

3