Bildstrecken

Radikale Raumplanung

Product image

Wohnen im Bremgartenwald? Klingt idyllisch, wäre es wahrscheinlich auch. Aber eigentlich gibt es in Bern doch viel schönere Grünflächen, die verbaut werden könnten.

0

Auf der Suche nach dem Verlierer-Gen

Product image

Niederlagen sollten eigentlich prinzipiell gemieden werden. Dennoch wird in Bern immer öfters verloren. Eine erschreckende Tendenz, die Böses ahnen lässt.

5

Tanz der Traditionen

Product image

Es wäre ein Volksfest geworden, das diesen Namen tatsächlich verdient hätte: «Tanz dich frei» und das Fest der Bernischen Trachtenvereinigung vereint. Letztere hat nun aber einen Rückzieher gemacht. Schade, denn die Anlässe hätten sich prima ergänzt.

0

Der Stimmentest

Product image

Dank der TV-Show «The Voice of Switzerland» kommt Bewegung in die Berner Stimmenlandschaft. Wir haben die hiesigen KandidatInnen einem Schnellcheck unterzogen.

1

Wieso man nicht an die BEA gehen sollte

Product image

Die Stadt Bern ist dieses Jahr die Gastregion an der BEA. Die Reitschule wurde auch eingeladen. Das ist zwar sehr furchteinflössend, aber schlussendlich nicht der Grund, wieso die BEA dieses Jahr gemieden werden sollte.

2

Aufgeklebte Demokratie

Product image

Aufkleber sehen nicht nur cool aus, sondern dienen auch als aufrechte Stützen der Gesellschaft. Wir haben uns umgeschaut, was in Bern so alles herumklebt.

0

Der gute Kumpel als Gefahrenherd

Product image

Eine Studie des Berner Inselspital zeigt es: Auf Rolltreppen kann man sich schon einmal schwerere Verletzungen zuziehen. Müssen wir nun besorgt sein?

1

Die 80er auf dem Teller

Product image

Wonach schmeckten die 80er? Unsere Herd-Kolumnistin Nicolette Kretz bereitet ein Nostalgie-Menü zu – mitsamt Toast Hawaii.

21

Adieu, Schauhäuser

Product image

Die Stadt muss sparen – und verliert mit der Schliessung der Elfenau-Schauhäuser ein Stück weite Welt.

4

Frittenbuden (Teil 3)

Product image

Zum letzten Mal: Pommes Frites im Du Nord, das in diesen Tagen seine Türen schliessen muss.

0

Die Hauptstädter des Jahres

Product image

Sie rückten unversehens ins Rampenlicht und blieben doch weitgehend unbesungen: Die Köpfe des Jahres der Hauptstädter-Redaktion.

1

Kipferl aus Wien, Brunsli aus Basel

Product image

Wie bäckt man «das zarte Konfekt aus dem alten Wien»? Und was ist das Geheimnis hinter guten Güezi? Herd-Kolumnistin Nicolette Kretz weiss es.

2

Königsdisziplin

Product image

Die «Hauptstädter»-Herdkolumnistin Nicolette Kretz begibt sich diese Woche in kitschige Gefilde – und bäckt eine mehrstöckige Hochzeitstorte.

6

Furchtsam auf der Schütz

Product image

Es ist wieder Chilbi auf der Schütz – und unser Autor bewegt sich furchtsam über den Festplatz. Der Grund: Die Krakenbahn Space Roller.

2

Das «Maroni-Geheimnis»

Product image

Der Hauptstädter ist ausgezogen, um ein ungeschminktes Maroni-Ranking der Stadt Bern zu erstellen – und ist kläglich gescheitert. Trotzdem haben wir uns dem Geheimnis der Kastanienfrucht genähert.

1

Arterien der Stadt, Pt. I

Product image

Vom Knotenpunkt Bahnhof bis zu den Endstationen, den letzten städtischen Enklaven vor der Agglomeration: Ein Reisebericht durchs Tramfenster. Zum Auftakt: Die Tramlinie 8 mit ihren ruppigen Kurven.

4