schliessen

Was für ein Gurten-Tier waren Sie?

Die Hitze während des Gurtenfestivals verwandelte das Gelände in eine Savanne und liess bei einigen Besuchern animalische Züge beobachten. Finden Sie heraus, welches Ihr Gurten-Tier war.

Ameise
ameise
Sie haben diese Intuition, immer den schnellsten Weg durch die Menschenmassen zu finden. Egal, wie gross das Gewusel ist, Sie steuern zielsicher auf Ihr Ziel zu. Dabei können Sie zudem eine beachtliche Anzahl Becher mitschleppen, ohne auch nur einen Tropfen zu verschütten.

Elefant
elefant
Egal, was, wer, wann, wo – Sie wissen Bescheid. Ihr Gedächtnis ist dermassen ausgeprägt, dass Sie das ganze Programm auswendig aufsagen können. Gemütlich bummeln Sie dann zur Bühne Ihres Interessens, um grosse Ohren zu machen.

Hyäne
hs
Sie sind eher so der Assi-Typ. Körperhygiene (oder in diesem Fall: Körperhyghyäne, haha) hat in Ihrem Festivalalltag nur niedrige Priorität. Auch Ihre Kumpels gehören zur Gammel-Garde und wenn Sie im Rudel übers Gelände streichen, ist das schon von weitem zu riechen. Bier kaufen Sie nie, sondern laben sich an stehen gelassenen Bechern.

Löwe
löwe
Sie steigen bei Sonnenaufgang auf das M-Budget-Podest, blicken über das Festivalgelände und denken «Alles meins». Sie sehen es quasi als Ihr Geburtsrecht bei jedem Konzert in der ersten Reihe stehen zu dürfen. An der Bar nähern Sie sich zielstrebig und kaltblütig Ihrer Beute, Nebenbuhler stehen hinten an.

Schlange
schlange
Bei Ihnen ist nicht viel los. Sie liegen meist einfach regungslos im Gelände herum. Wenn man aber versehentlich auf Sie drauftritt, können Sie extrem giftig reagieren.

Martin Erdmann

Martin Erdmann


Publiziert am 20. Juli 2015

Schlagworte

Verbleibende Anzahl Zeichen:

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.