Beruf + Berufung ist umgezogen. Neu finden Sie die wöchentlich erscheinenden Interviews hier. Viel Lesevergnügen!

Beiträge mit dem Schlagwort ‘gründen’

Wenn der Akademiker in der alten Poststelle Biber bäckt

Mathias Morgenthaler am Samstag den 15. Dezember 2018
Claudio Leibacher (links) und sein Bruder Silvan haben ein Traditionshandwerk wieder aufleben lassen.

Claudio Leibacher (links) und sein Bruder Silvan haben ein Traditionshandwerk wiederaufleben lassen.

Was tun mit einem Geschichts- und Germanistikstudium, wenn man nicht unterrichten will? Claudio Leibacher erinnerte sich an seine Wurzeln, nahm mit 28 Jahren statt der Dissertation eine Bäckerlehre in Angriff und lancierte im Keller des Elternhauses eine Biber-Manufaktur. In der Vorweihnachtszeit beschäftigt der 35-Jährige 16 Bäcker.

Interview: Mathias Morgenthaler
Fotos: Regina Jäger
Diesen Beitrag weiterlesen »

«Es gab nie eine bessere Zeit, um sich selbständig zu machen»

Mathias Morgenthaler am Samstag den 18. August 2018
Karin Sieber kümmert sich nach wie vor persönlich um den Feinschliff jedes Schlüsselbretts.

Karin Sieber kümmert sich nach wie vor persönlich um den Feinschliff jedes Schlüsselbretts.

Für viele Mütter, die länger keiner Erwerbsarbeit nachgehen, ist der Wiedereinstieg schwierig. Karin Sieber-Graf hat den Sprung ins kalte Wasser gewagt und eine Firma gegründet. Ihr Schlüsselbrett, das sie zuerst nur für den Eigengebrauch gefertigt hatte, verkaufte sich bald bestens und wurde mit internationalen Designpreisen ausgezeichnet.

Interview: Mathias Morgenthaler
Diesen Beitrag weiterlesen »

Die folgenschweren «Pfadfinderspiele» des früheren McKinsey-Chefs

Mathias Morgenthaler am Samstag den 18. Februar 2017
Thomas Knecht, langjähriger McKinsey-Chef und Initiant des Start-up-Wettbewerbs Venture.

Thomas Knecht, langjähriger McKinsey-Chef und Initiant des Start-up-Wettbewerbs Venture.

Als McKinsey-Länderchef Thomas Knecht 1996 einen Wettbewerb für Firmengründer lancierte, erntete er bei Experten Skepsis und Spott. Heute kann er auf 700 Gründungen und 7000 neu geschaffene Stellen verweisen. Zudem verrät der 66-Jährige, warum er 28 Jahre länger als geplant Berater blieb, wie er mit dem schlechten Image der Branche umging und wie er als Unternehmer später von seiner Beraterzeit profitierte.

Interview: Mathias Morgenthaler
Diesen Beitrag weiterlesen »

«Es lohnt sich nicht, auf die perfekte Idee zu warten»

Mathias Morgenthaler am Samstag den 5. März 2016
Felix Plötz, Unternehmer, Referent und Buchautor. Foto: Sarah Rubensdörffer

Felix Plötz, Unternehmer, Referent und Buchautor. Foto: Sarah Rubensdörffer

Der geborene Unternehmer ist Felix Plötz mit Sicherheit nicht. Dennoch wird er als Mutmacher in Sachen Selbständigkeit gefeiert. Mit dem neuen Buch «Das 4-Stunden-Startup» bringt der 32-Jährige seine Philosophie auf den Punkt: Niemand muss kündigen und alles auf eine Karte setzen, um eine Idee zu verwirklichen. Oft lohnt es sich, klein anzufangen und gross zu denken.

Interview: Mathias Morgenthaler
Diesen Beitrag weiterlesen »