An den Hörner hängend

Die eindrücklichsten Bilder der vergangenen Sportwoche.

  • Pin this page0
  • Share this on WhatsApp
  • 0

Massenbewegung: Das Peloton der Tour de France auf dem Weg von Troyes nach Nuits-Saint-Georges. (7. Juli 2017, Philippe Lopez/AFP)

Aufgebuckelt: Josh Peek kämpft mit einem Stier am Rodeo in Calgary. (8. Juli 2017, Jeff McIntosh/AP/Keystone)

Kein Boden unter den Füssen: Slackliner treffen sich in Lans-en-Vercors, hoch über Grenoble. (7. Juli 2017, Romain Lafabregue/AFP) 

Zu tief geflogen: Die Amerikanerin Jasmin Stowers stürzt am Finale über 100 Meter Hürden an den Müller Anniversary Games in London. (9. Juli 2017, Richard Heathcote/Getty Images)

Urbaner Sport: Ein Teilnehmer des Gigathlons läuft durch den Hauptbahnhof in Zürich. (9. Juli 2017, Urs Jaudas)

Treue Anhänger: Fans der bolivianischen Fussballmannschaft The Strongest setzen am Spiel gegen die argentinischen Lanus ein Zeichen und unterstützen ihre Mannschaft in La Paz mit allen Mitteln. (6. Juli 2017, Juan Karita(AP/Keystone)

Kein Ei für alle:  Taylor Walker von den Adelaide Crows lässt sich von seinen Gegnern der Western Bulldogs nicht unterkriegen und hechtet bei strömendem Regen in die Höhe. (7. Juli 2017, Ryan Pierse/Getty Images)

Und los: Teilnehmer starten für die Seeüberquerung in Zürich. (5. Juli 2017, Walter Bieri/Keystone) 

Im Abendlicht: Ein Pferderennen auf der Kempton-Park-Rennbahn in Sunbury ist in vollem Gange. (5. Juli 2017, Alan Crowhurst/Getty Images) 

Kommentar

Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die benötigten Felder sind mit * markiert.

800 Zeichen übrig

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.