Flucht aus den USA

In den USA wollen immer mehr Asylbewerber der harten Einwanderungspolitik von Donald Trump entkommen und versuchen, die Grenze zu Kanada zu überqueren.

  • Pin this page0
  • Share this on WhatsApp
  • 0

Im Schutz der Nacht: Flüchtlinge aus Djibouti und Somalia versammeln sich in Emerson, Manitoba, in Kanada, nachdem sie über die Grenze geflohen sind. (27. April 2017)

Flüchtlinge aus Djibouti und Somalia auf einer Quartierstrasse nahe der amerikanisch-kanadischen Grenze in Emerson, Manitoba, in Kanada (27. März 2017).

Ein Strassenschild weist den Weg nach Emerson, Kanada.

Die amerikanische Grenzwache bewacht einen Bahnübergang an der Grenze zu Kanada.

Aufgescheuchte Rehe starren in die Scheinwerfer…

…einer kanadischen Polizeipatrouille. (26. April 2017)

Wenn die Nacht geht, bleiben nur dichter Nebel zurück an der Grenze und…

…ein paar Dinge, die die Menschen auf der Flucht verloren haben. (28. März 2017)

Kommentar

Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die benötigten Felder sind mit * markiert.

800 Zeichen übrig

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.