Durchgeschüttelt

Carli Davidson Hundebilder gingen um die Welt, jetzt schiesst sie auf Katzen.

  • Pin this page0
  • Share this on WhatsApp
  • 0
Shake_4_Lorax

Eingefrorene Bilder sind fies: Sie schaffen es, selbst fotogenste Persönlichkeiten doof darzustellen. Denn ob Tennisstars oder TV-Moderatoren, alle schneiden sie fürchterliche Grimassen, wenn man im richtigen (oder eben falschen) Moment den Auslöser drückt. Dass solche unvorteilhaften Aufnahmen nicht dem Menschen vorbehalten sind, beweist unter anderem die US-amerikanische Fotografin Carli Davidson. Für ihre Fotoserie «Shake Cats» hat sie allerlei Katzen vor die Linse geholt, um sie mit einer Highspeed-Kamera beim Schütteln abzulichten.

Shake_14_Yushi Shake_11_Lil-Bub Shake_9_Binx Shake_6_Katie Shake_3_Lorax Shake_15_Rescue-12
ShakeCats-hc-c

Das Fotobuch «Shake Cats» von Carli Davidson ist im Verlag Harper Collins erschienen und umfasst über 130 hochdetaillierte Bilder von Katzen, die gerade ihr Fell ausschütteln.

Kommentarfunktion deaktiviert.

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.