Blogs

Archiv für die Kategorie „Architektur“

Poolträume

Marianne Kohler am Freitag den 18. Juli 2014

Keine Ahnung, wo Sie sich gerade befinden, liebe Blogleserinnen und -leser, aber beim Anschauen dieser tollen Pools können Sie für eine kurze Zeit abschalten und gedanklich eintauchen ins paradiesische Nass. 

sweet home

Hätte ich es zu einem eigenen Haus gebracht, dann wäre wohl ein Pool mit auf dem Plan gewesen. Denn obschon Schwimmen im See oder Meer viel schöner ist, strahlen Swimmingpools doch eine Magie aus, sind ein Kindertraum, vermitteln das Gefühl vom eigenen Reich, von Luxus und Glamour. Dieser hier, gefunden auf dem Blog Apple Day, leuchtet wie eine Oase zauberhaft blau aus der Landschaft.

sweet home

Dieser märchenhafte Pool erinnert ein wenig an das «Dschungelbuch», und man denkt fast, man könne hier mit einem Tiger eine Runde schwimmen. (Bild über: Conflict at heart)

sweet home

Einen Ausflug in die Antike bietet dieser Pool hinter alten Mauern. (Bild über: Wonderful in the world)

sweet home

Auch ein kleiner Garten kann Platz für einen Pool bieten. Dieser Pool ist schön in ein Holzdeck integriert, und mit den üppig wuchernden Pflanzen kommt Dschungelfeeling auf. (Bild über: Batixa)

sweet home

Eine Plattform bietet Platz für einen Pool mitten in südlicher Landschaft. (Bild über: Designtraveller)

sweet home

Ein gekonntes Spiel von Farben und Texturen verleiht diesem Hinterhofpool Stimmung und Stil. (Bild über: Dwellings)   

sweet home

Die lange, schmale Form und die schönen alten Steinmauern, die ihn umgeben, machen diesen Pool zum kleinen Schatz. (Bild über: Interior decline)

sweet home

Schwimmen im eigenen Pool geht auch auf die einfache Art, wie dieser Minipool zeigt. (Bild über: Thyme)

... und nach dem Schreiben dieses Blogeintrags, den ich vor lauter Sommerstimmung fast vergessen habe, gehe ich nun auch schwimmen – in meine Lieblingsseebadi!

 

Zwischen Himmel und trockener Erde

Marianne Kohler am Freitag den 11. Juli 2014

In Portugal entstehen derzeit viele bemerkenswerte neue Häuser. Dieses, das Casa em Tavira, steht in der südlichen Algarve und wirkt, als würde es aus dem flachen Gelände herauswachsen. 

Architektur: Vitor Vilhena

sweet home

 

Zwischen blauem Himmel und trockener Erde erhebt sich ein faszinierendes, flaches weisses Haus. Leicht abgeschrägt schützt es vor Wind und Sonne.

sweet home

 

Ein Flachbau, der sich diskret in die Landschaft einfügt. Zwei Gebäudekomplexe sind mit einem Glaskorridor verbunden, sodass die Landschaft optisch Einzug hält. 

sweet home

 

Eines der Gebäude ist zum Wohnen konstruiert, das andere dient als sogenannter Autoport und bietet zusätzlich Räume für Freizeitbeschäftigungen.

sweet home

 

Schlaf- und Wohnräume sind zum Pool hin ausgerichtet und verfügen über grosse Glasfronten mit Schiebetüren.

sweet home

 

Von aussen wirkt das Haus fast wie eine kleine Festung, da die Mauern nur gegen innen Fenster haben.
Pin It

Ein luftig-leichtes Strandhaus

Marianne Kohler am Freitag den 4. Juli 2014

Strandhäuser sind ähnlich wie Farmhäuser: schlicht, naturnah und von Einfachheit bestimmt. Also genau das, was man sich von modernem Wohnen wünscht.

Architektur: Jackson Clements Burrows

sweet home

Dieses Haus steht in Australien und wurde als Ersatz für eine zusammenfallende, bestehende Strandhütte in Auftrag gegeben. Die Besitzer planen, später einmal das ganze Jahr darin zu leben. Die Architekten haben das Haus aus drei Pavillonkomplexen gebaut – so, dass der Lebensraum vom Seewind geschützt wird. 

sweet home

Der Innenausbau ist wie das ganze Haus von Holz dominiert und mit grossen Aussichtsfenstern versehen. Die Holzstruktur, halb transparent, vermittelt viel Leichtigkeit. 

sweet home

Offene Räume und Durchgänge in die anderen Pavillons verleihen dem Hauptraum viel Grosszügigkeit.

sweet home

 Die verschiedenen Pavillons unterscheiden sich zwar farblich, sprechen jedoch die gleiche architektonische Sprache und erinnern an ein Minidörfchen.

sweet home

Die schlichte Strenge der Formen wird durch die Transparenz der Fassaden und grosse Fenster durchbrochen. Ein kleiner Dünengarten umgibt das Haus und lässt es freundlich erscheinen.
Pin It

Kleine Paradiese auf dem Dach

Marianne Kohler am Freitag den 27. Juni 2014

Dachgärten sind kleine Paradiese, die vor allem in den Städten einen Bezug zur Natur schaffen und als Rückzugsgebiet dienen. Hier sehen Sie einige Grünparadiese dieser Art, die alle auf eine ganz besondere Art einzigartig sind. 

Sweet Home

1 GRÜNER HUT AUF RUNDER HÜTTE
Diese formschöne Hütte auf den Faröer-Inseln hat es nicht nur in sich, sondern auch etwas auf sich – ihr Dach ist nämlich mit Gras bewachsen. (Bild über: Cabin Porn)

sweet home

2 WUCHERWERK IN DER STADT
Es gibt Städte, die es anscheinend ernst meinen mit mehr Grünzonen. Auf diesem Dachgarten spriesst definitiv mehr als die paar üblichen Bambuspflanzen und Palmen. (Bild über: Apartmenttherapie)

sweet home

3 GEMÜSEGARTEN IM OBERSTEN STOCKWERK
Ein absolutes Gartenparadies spriesst hier auch auf dem Dach, und zwar eines, das geerntet werden kann. Das Haus heisst Mill Valley und ist von Feldman Architecture

sweet home

4 EINGEBETTET IN DIE LANDSCHAFT
Bei diesem Haus in Island weiss man nicht so recht, wo die Natur aufhört und die Architektur beginnt. (Bild über: Cabin Porn)

SWEET HOME

5 DA WÄCHST EIN BAUM AUF DEM DACH
Wenn man nicht aufpasst, kann schon mal etwas Grösseres auf dem Balkon wachsen. Ich hatte einmal einen Anflug von Baum, der sich irgendwo dazwischen drängte. Auf dem Dach von diesem Haus in Alaska wächst, ganz charmant, ein Tännchen auf dem Dach. (Bild über: Cabin Porn)

SWEET HOME

6 KLEINE STADTOASE
Ein Stückchen Glück kann überall entstehen, man muss es nur suchen, finden und bepflanzen. Hier ein schönes Beispiel von einer kleinen Grossstadtoase. (Bild über: Saline and Lemon

SWEET HOME

7 MODERNE TARZAN-HÜTTE
So etwa sah es doch bei Tarzan aus – in diesem modernen Dschungelparadies umwächst die Natur den Lebensraum. (Bild über: Krusto)

SWEET HOME

8 WOHNEN UNTER WIESENWUNDER
Blumenwiesen sind kleine Paradiese, die auch auf dem Haus wachsen können. (Bild über: forum.cohabitat)

SWEET HOME

9 FAST WIE AM STRAND
Normalerweise sind Dachterrassen aus Beton und haben Grünzonen. Diese hier ist nach dem umgekehrten Prinzip gestaltet, sie zeigt vor allem viel Grün und ein bisschen Holzdeck, auf dem ein Sitzplatz eingerichtet werden kann. Landschaftsarchitektur: Bart Pieter.

SWEET HOME

10 TOTALLY UNDERCOVER
Zum Schluss mehr Dachgarten als Haus – eine charmante Hütte in Schweden, gefunden auf Cabin Porn.

© baz.online