Wohnen wie im Dschungel

Entdecken Sie hinreissende Palmen, sinnliche Grüntöne und weitere tropische Einrichtungsideen.

1 — Dschungel in der Stadt

Palmen, Blätter, Bäume, Grüntöne und ein wildes Wohngefühl: Das tut der Wohnung nicht nur im Sommer gut. Ganz einfach können Sie etwas Dschungelatmosphäre in eine Stadtwohnung zaubern. Mit einem grossen Bühnenbild und einem kuschligen grünen Sofa. Lassen Sie sich ein Lieblingsmotiv als Tapete ausdrucken und ziehen sie diese auf eine Holzwand. So können Sie schnell und einfach einen Szenenwechsel inszenieren. Oder Sie können unkompliziert ein starkes Stilstatement machen, ohne dabei die Wohnung tapezieren zu müssen. Möbel und Accessoires sind von HK Living.

2 — Chic des Amazonas 

Dominante Pflanzen und ein grosser Wandbehang mit buntem Papagei verbreiten in dieser Wohnung eine fröhliche und entspannte Sommerstimmung. Wenn auch noch Samba oder Salsa durch die Wohnung klingt, kann man auch im Alltag auf Ferienmodus umschalten. (Bild über: The glitter guide)

3 — Retro-Charme

Grün ist eine tolle Wandfarbe. Sie lässt eine Wohnung harmonisch und sinnlich wirken. Auch coole Einzelstücke, Bilder und Möbel vor farbigen Wänden kommen stärker zur Geltung. Hier ist es eine Retroleuchte mit Tropenchic – ein Fundstück. (Bild: The Modern House

4 — Colonial Club

Das Motiv der wirkungsvollen Tapete vom ersten Bild gibt es als Wandbild von HK Living. Hier ist es mit Möbeln präsentiert, die Jalousientüren haben. Das sind typische Elemente aus tropischen Häusern, die vor allem im Kolonialstil eingesetzt werden. Sie verleihen einer Wohnung etwas nostalgische Clubatmosphäre. 

5 — Weltreise

Wandbilder wurden früher oft von Künstlern als Auftragsarbeiten in grossen Herrenhäusern gemalt. Ein beliebtes Motiv bildeten exotische Landschaften und Szenerien. Das Abtauchen in andere Welten war im Wohnbereich schon immer wichtig. Auch heute gibt es noch edle handgemachte Tapeten, die aufwendig nach alten Kunstwerken gedruckt werden. Ein bezauberndes Beispiel ist diese Tapete von Ananbô

6 — Palmengarten

Diese Wandbildtapete von Surface View zeigt den königlich-kaiserlichen Hofgarten in Wien. In diesem Bohl-Schlafzimmer fliessen Heimat und Ferne, die kleine und die grosse Welt, harmonisch ineinander. 

7 — Dschungelkino

Einfacher sind Tapeten mit grossflächigen, durchgehenden Mustern. Hier ist ein poppiges Beispiel zu sehen, das dunkelgrüne Philodendronblätter auf weissem Grund zeigt. Die Tapete macht aus einem Entree ganz grosses Kino, was natürlich mit den alten Kinostühlen unterstützt wird. (Bild: Keltainen talo rannalla

8 — Tropical Deco

Rosa und Grün ist eine fantastische Sommerkombination mit etwas Glamour. Ich habe diesem Farbpaar kürzlich eine ganze Geschichte auf Sweet Home gewidmet. Glamourös ist auch dieses Beispiel, entdeckt im Blog Paper and Stitch. Es zeigt ein rosa Sofa vor einer entzückenden Palmentapete. Komplettiert wird der Raum mit einem dominanten Kunstwerk, echten Pflanzen und leuchtend farbigen Kissen.  

9 — Kuschelzone

Ein Wohntrend oder eine Inspiration muss nicht immer aufwendig umgesetzt werden. Dieses Beispiel von Tuvalu Home zeigt, dass es wenig braucht, um etwas sommerliches Dschungelfeeling zu generieren. Beziehen Sie einige Kissen mit Überzügen aus hübschen Palmenstoffen und hängen Sie einen hübschen Print an die Wand. Fertig.

10 — Grossstadt-Dschungel

Trends können auch als feine Akzente umgesetzt werden. So wirken sie zufällig und charmant. In diesem hip eingerichteten Stadtloft sind das Palmenkissen und viele Zimmerpflanzen. Die Wohnung kann gemietet werden über One fine stay.

11 — Patchwork-Palmen

Die italienische Tapetenfirma Wall and Deco produziert aussergewöhnliche Tapeten. Und ein Palmenmotiv ist natürlich auch dabei. Diese Patchworkinterpretation ist charmant, modern und wirkt erst noch sehr sinnlich. 

 

Tipps zum Abtauchen:

Diese Filme und Bücher erzählen ganz unterschiedliche Dschungelgeschichten und sind perfekt für heisse Sommerferientage geeignet. Etwa der amerikanische Krimi «Asphalt-Dschungel» von W. R. Burnett, der 1950 von John Huston verfilmt wurde. Die Geschichte erzählt von einer Menschenjagd durch den Asphalt-Dschungel. Ebenfalls eine Grossstadtgeschichte ist Spike Lees Liebesdrama «Jungle Fever». Unheimlich und aufgedreht liest sich Evelyn Waughs satirischer Roman «Eine Handvoll Staub» aus dem Jahr 1934. Es lohnt sich auch, wieder einmal den echten «Robinson Crusoe» zu lesen. Das Buch von Daniel Defoe von 1719 gilt als erster englischer Roman überhaupt.  Tauchen Sie auch in die zauberhaften Geschichten au dem «Dschungelbuch» von Rudyard Kipling und erleben die spannende Welt von Mowgli.

Credits: 

Shops und Kollektionen: HK LivingTuvalu Home
Tapeten: Ananbô, Surface View, Wall and Deco

Blogs und Magazine: Keltainen talo rannalla 
Hotels und Ferienwohnungen: One fine stay

2 Kommentare zu «Wohnen wie im Dschungel»

  • Ri Kauf sagt:

    Die Patch-Work-Palmen gefallen mir. Der Rest……na ja……

  • René van Saramacca sagt:

    Ein weiterer Buchtipp, sehr spannend: Redmond O’Hanlon, «Dschungelbuch», da kommen auch ausgiebig und witzig die Schattenseiten des tropischen Waldes zur Sprache. Wohne selbst da in der Gegend, nördliches Amzonasgebiet, meine «Palmentapeten» sind die Fenster! Mit Affen; Papageien und Faultieren in echt.

Kommentar

Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die benötigten Felder sind mit * markiert.

800 Zeichen übrig

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.