Der allerschönste Sommerblues

Lassen Sie die schönste Sommerfarbe ins Haus: Blau. Blautöne vermitteln südliches Feriengefühl, Frische, Sinnlichkeit und Harmonie. Mischen Sie Blau mit Weiss oder ganz einfach Ton in Ton. Geben Sie der Wohnung mit einigen Accessoires Sommerfrische, setzen Sie mit einzelnen Möbelstücken Akzente, werden Sie kreativ und streichen oder färben Sie. Und keine Angst, mit Blau lässt sich auch in kühleren Jahreszeiten schön wohnen. Dann wärmen Sie es ganz einfach auf mit warmen Farben. Hier finden Sie 20 Inspirationen.

 

kvNAK

1 — Setzen Sie auf Akzente mit Wohnaccessoires

Mit einzelnen blauen Sachen können Sie auffrischen und sommerliche Akzente setzen. Schöne, neue Dinge finden Sie zum Beispiel bei Ikea. Für die limitierte Sommerkollektion True Blue ist das Designteam nach Indien gereist und hat dort frische, fröhliche blaue Sachen herstellen lassen. Den Bezug Burträsk zum Beispiel: Mit ihm kann man dem klassischen Tullstasessel ein Sommerkleid geben. Zur Kollektion gehören viele Kissen, Teppiche und lustige Lampen.

ikea

2 —  Mischen Sie Muster

Blau-weisse Muster können Sie wild durcheinander mischen und so zu Hause für Ferienlaune sorgen. Gerade der Mix bringt die Muster stärker heraus und sorgt für eine leichte Verspieltheit. Das können zum Beispiel verschiedene Kissen auf dem Sofa oder auf Stühlen sein, aber auch Bettwäsche, Decken und Plaids oder Teppiche. Bild: Ikea.

the house home 2

3 — Geben Sie dem Bett ein Sommerkleid 

Manchmal braucht es wenig, um eine neue Stimmung im Haus aufkommen zu lassen. Neue Bettwäsche zum Beispiel verwandelt ein Schlafzimmer im Nu. Bild über: The House Home.

pfister

4 — Wählen Sie ein starkes Einzelstück

Tiefe Blautöne sind supersinnlich. Leisten Sie sich zum Beispiel ein schönes, plakatives Chinamöbel in Blau. Das kann die Wohnung wie ein kleines Juwel schmücken, ihr ein wenig Fernweh einhauchen und der Einrichtung mehr Persönlichkeit verleihen. Chinamöbel von Pfister.

nestprettythings

5 — Sammeln Sie blaue Vasen

Fangen Sie auf Flohmärkten, in Wohnboutiquen und in Brockenhäusern an, nach blauen Vasen zu suchen. Stellen Sie sie in Gruppen auf. Sie sehen leer gut aus, können mit freundlichen Blumen gefüllt werden und wirken wie in einem Ferienhaus. Bild über: Nest Pretty Things.

ikea

6 — Ordnen Sie Lieblingssachen in blauen Boxen

Verstauen Sie Ihre Siebensachen, Ferienfotos, Lieblingsstücke, Kleinkram, Sammelstücke, Spielsachen, Wäsche, Papierkram, Postkarten oder Erinnerungsstücke in attraktive, blaue Schachteln. Diese hier sind aus der Ikea – Kollektion True Blue.

79 ideas

7  — Geben Sie einem alten Stuhl einen neuen Anstrich

Sie haben bestimmt noch einen alten Stuhl in der Garage, im Keller oder auf dem Estrich stehen. Nun ist der Zeitpunkt gekommen, ihm neue Würde zu verleihen. Geben Sie ihm einen azurblauen Anstrich und einen Platz neben dem Bett. Mit weissem Bettüberwurf und einer passenden Decke bekommt das Bett den passenden Sommerlook. So schlafen Sie wie in einem Ferienzimmer auf Santorini oder sonst wo im mediterranen Raum. Bild über: 79 Ideas.

batixa

8 — Färben Sie mit Indigo

Selberfärben kann ganz schön viel Spass machen. Suchen Sie nach Indigofarben und experimentieren Sie ein wenig. Wer weiss, vielleicht entstehen neue T-Shirts, Kissenbezüge oder Vorhänge. Bild über: Batixa.

simpleeverydayglamour 2

9 — Verwandeln Sie Ihr Sofa in ein Ferienparadies

Nähen Sie neue Kissenbezüge aus Küchentüchern, blauen Stoffen oder selbstgefärbten Textilien. Stellen Sie blaue Keramik auf den Fenstersims und schon wirkt Ihr Wohnzimmer wie in einem Sommerhaus. Bild über: Simple everyday glamour.

finetingogsjokolade3

10 — Machen Sie Platz für Blau

Blaue Möbel sind wieder sehr begehrt. Frischen Sie Ihre Einrichtung auf, zum Beispiel mit blauen Stühlen um den Tisch, einem neuen blauen Polsterbezug oder einfach ein paar blauen Kissen. Bild über: Finetingogsjokolade.

the househome 3

11 — Sorgen Sie für ewig blauen Himmel in der Wohnung 

Eine blaue Wand wirkt wie ein Bühnenbild von ewig blauem Himmel. Sie bringt auch Möbelstücke stark zur Geltung, zum Beispiel ein Bett wie hier, aber auch ein Sofa, eine Kommode oder einen Esstisch. Bild über: The House Home.

finetingogsjokolade5

12 — Spielen Sie mit Textilien 

Wohnaccessoires aus Textilien bringen immer auf die Schnelle einen neuen Look. So können Sie eine Decke über ein Sofa oder Bett werfen, mit ein paar Kissen aufpeppen oder Sommervorhänge an die Fenster hängen. Bild über: Finetingogsjokolade.

westelm

13 — Wählen Sie blaues Glas 

Blaues Glas ist fast wie eine Meeresbrise und sehr sommerlich. Diese schönen, blauen Glasaccessoires sind von Westelm.

eclectica

14 — Kreieren Sie ein persönliches Moodboard 

Schneiden Sie schöne Bilder aus Zeitschriften, suchen Sie sommerliche Ferienfotos, Bilder vom Meer, Landkarten etc. und kleben Sie diese mit buntem Klebband an die Wand. Das ist so etwas wie Tagträumen und lässt Ferienlaune aufkommen, auch wenn es draussen mal regnet! Bild über: Eclectica.

westelm

15 — Setzen Sie sich auf Blau

Dieses hübsche, kleine, blaue Sofa lieben Sie länger als einen Sommer lang. Es strahlt Weiblichkeit und Eleganz aus und wird zum gemütlichen Lieblingsstück, zum Beispiel auch im Arbeits- oder im Schlafzimmer. Von: Westelm.

batixa

16 — Suchen Sie nach blauen Stoffen…

…und kreieren Sie damit eine hübsche Patchworkdecke, neue Vorhänge oder ein paar Kissen. Bild über: Batixa.

batixa

17 — Färben Sie selber 

Mit Abbind-, Reserve- oder Batiktechniken können Sie aus weissen Stoffen blaue Wunder färben. Bild über: Batixa.

pfister

18 — Träumen Sie in Mitternachtsblau

Beziehen Sie das Bett mit sinnlicher, blauer Bettwäsche in Tinten- und Mitternachtstönen. Bettwäsche von: Pfister.

simpleeverydayglamour

19 — Kaufen Sie einen fröhlichen Sommerfreund

Dieses fröhliche Sommerkissen mit dem frechen Vogel können Sie im Webshop von Simple Every Day Glamour kaufen.

SDVKNS

20 — Kombinieren Sie Weiss mit Blau

Weisse Möbel, blaue Textilien: eine perfekte Sommerkombination. Diese lustigen, leichten Möbel sind aus Ikeas neuer True-Blue-Kollektion.

211037-220x220
Wieso nicht ...

... Kuchen als Dessert servieren?

Servieren Sie ein gewöhnliches Stück Kuchen mit einem gewissen Etwas und es wird zum improvisierten, schnellen Dessert: Kuchenstücke im heissen Ofen oder in der Mikrowelle leicht erwärmen und mit Rahm, Schokosplitter, Glacé oder einigen Fruchtstückchen schön auf einem Desserteller anrichten.

9 Kommentare zu «Der allerschönste Sommerblues»

  • Vielen Dank für dieses BLAU am Sonntag – es hat Freude gemacht die Vielfalt zu betrachten. Guten Wochenstart und auf einen Blauen Himmel mit viel Sonne.

  • Susa Meier sagt:

    Das Blaue Sofa von Westheim wird nicht international geliefert (nur innerhalb der USA!). Schade…

  • Trisha sagt:

    Die Homepage wo man das Kissen mit dem Papagei kaufen kann, ist im moment leider nicht in Betrieb. Sobald alles wieder funktioniert wird dieses wunderschöne Kissen gekauft.

    Blau ist die Königin aller Farben! :)

  • Daniela sagt:

    Zauberhaft, märchenhaft, inspirierend dieses Blau. Bin gedanklich schon am einrichten und umstellen …

  • Susanna sagt:

    Blau ist wunderbar ;-) ein Bild schöner als das Andere. Leider, leider ist das IKEA-Sortiment nur gerade in 4 Einrichtungshäusern erhältlich :(( in Pratteln wird es nicht angeboten, schön daneben.

    • yvonne sagt:

      Kleiner Trost:
      und wir im Süden? Wo BLAU doch so gut passen würde – auch hier macht Ikea BLAU (wir müssen also jenseits dem Gotthard einkaufen gehen)

  • Blau ist zudem auch die schönste Farbe in einem Badezimmer. Blaue Hortensien wie die Blue Earth oder Taube in einer weissen Vase sind ein Hammeranblick.

  • Filo Sof sagt:

    Bild 4 ist er Hammer! Blau ist eine wunderbare Farbe! Googelt mal unter „Majorelle Garten Marrakesch“!

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.